EINE GANZE REGION IN BEWEGUNG GEBRACHT

+++ Online-Spendenverdopplungsaktion der Sparkasse Kraichgau brachte 48.529 Euro für Sportvereine der Region +++

"Bewegen wirkt Wunder – jetzt sind Sportvereine dran“ hatte die Sparkasse Kraichgau ihre Spendenaktion auf ihrer Online-Plattform „WirWunder“ überschrieben. Und damit eine ganze Menge Bewegung in die Region gebracht. 517 Menschen haben 21 teilnehmende Vereine während der Aktion tatkräftig mit Spenden unterstützt, wovon jede Spende bis 50 Euro von der Sparkasse Kraichgau verdoppelt wurde. Insgesamt kamen so 48.529 Euro zusammen - gesammelt an einem einzigen Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Michael Keßler, Vorstand Finanzen des FC Viktoria Odenheim 1910 und Torsten Witte, Vorstand Jugend, nahmen stellvertretend für alle Vereine die Gesamtsumme der Aktion entgegen. „Über WirWunder haben wir bereits zum zweiten Mal online Spenden gesammelt und sehr gute Erfahrungen gemacht. Keine Frage, dass wir die Spendenplattform auch in Zukunft nutzen werden“, sagte Keßler. Gerade jetzt sei diese Unterstützung wichtiger denn je. Denn die Corona-Einschränkungen hätten den Vereinssport zwischenzeitlich fast überall zum Erliegen gebracht, so Witte. „Dank der Spenden können wir neben der Anschaffung eines Defibrillators u.a. auch unsere Nachwuchsförderung wieder mit Schwung angehen und dem Bewegungsmangel entgegenwirken.“ (P.J./M.K.)

Der FC Odenheim sagt nochmals VIELEN DANK! Bericht Anschaffung Defibrillator siehe unter Spendenaktion Defibrillator (anklicken!)