Seit 1970 besteht der Kienholzclub (KHC) als eine Abordnung des FC Viktoria Odenheim. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, diese Gruppe und ihre Aktivitäten einmal kurz vorzustellen:

Die Odenheimer Fastnacht fand in den 1960er Jahren ihren allgemeinen Wiederaufschwung. Dies nahmen auch ein paar „närrische“ FC-ler zum Anlass und fanden die „Kienholz-Idee“ des damaligen Trainers Rudi Herberger aus Wiesental ganz toll. Sie trafen sich zum ersten Mal im Februar 1970 in der Küche unseres Bolich Seppl. Die Grundidee, Kienholz aus Tanne zu spälteln – in kleine Bündel zu packen – und diese gegen einen kleinen Obulus an die Odenheimer Bürger zu verkaufen, war geboren. Nach getaner Arbeit lässt man den Tag bei Rainers „Grummbieraworscht“ und ein Gläschen Bier ausklingen.

Seit jener Zeit läuft an Fasching der Rosenmontag immer nach dem gleichen Ritual ab. Eine Gruppe von lustigen Gesellen trifft sich am Morgen des Rosenmontags um mit viel Radau durch die Straßen von Odenheim zu ziehen und Kienholzbündel für einen guten Zweck zu verkaufen. Fast überall wird die Truppe freundlich empfangen und ohne die vielen wunderbaren Tankstellen (herzlichen Dank liebe Odenheimer!), welche uns mit Essen und Trinken versorgen, wäre dieser beschwerliche Weg nicht so zu meistern.

Mit dem Erlös aus dem Holzverkauf wurden zunächst auch überregionale Organisationen wie die Aktion Sorgenkind, die Lebenshilfe Bruchsal, aber auch der Kindergartenneubau in Odenheim, die Kirchenrenovation und die neue Orgel mit Geldbeträgen unterstützt. Später wurde beschlossen, dass nur noch Odenheimer Projekte profitieren sollen und so hat man schon mehrmals den Odenheimer Schwimmbadverein, den Circus Odini, die Odenheimer Schule, die Kapelle bei der Schule sowie beide Kindergärten und ebenso Spielplätze in den Neubaugebieten unterstützt. Auch das Kriegerdenkmal wurde unter der Regie des KHC restauriert und noch vieles mehr.

Die durch die Straßen und Gassen Odenheims ziehende bunte Truppe wurde im Laufe der Zeit zum Stimmungsaufheizer für den traditionellen Höhepunkt der Odenheimer Fastnacht – dem großen Rosenmontagsumzug der Odenheimer Karnevalsgesellschaft. Der KHC ist inzwischen eine feste Institution des Odenheimer Karnevals geworden und hofft auch weiterhin auf eine rege Unterstützung.

Siehe hierzu auch Bericht anlässlich des 50-jährigen Kienholzclub-Jubiläums 2020: 50. Jubiläum (anklicken!)