Herzlich Willkommen beim FC Viktoria Odenheim 1910 e.V. - dem ortsansässigen Fußballclub in Östringen-Odenheim

NEUE NEWS

 

 

 

NACHFOLGEND:
Sportwoche vom 25.-29. Juli
Vorschau Geider-Cup (Vorstellung der teilnehmenden Vereine)
Ergebnisdienst/Berichte Herren I - Testspielergebnisse
AH-Kleinfeldturnier in Kronau
1. Mannschaft 2019/20 - Vorstellung unseres Teams
Neuzugänge Herren
Abgänge Herren
Neuzugang Damenmannschaft
Jugend - F-Jugend-Spieltage in Wiesental
Schiri Benni Lehr erläutert die neuen Fußballregeln
Spielpläne Herren 2019/20
Kreispokalauslosung (FCO I kampflos in Runde 2)
Malle 2019 - 1. Mannschaft am Ballermann
... und vieles mehr!


´JUBILÄUMS`-SPORTWOCHE

FCO-´JUBILÄUMS`-SPORTWOCHE VOM 25. BIS 29. JULI

   

Nach dem anlässlich des 1250jährigen Ortsjubiläums Odenheims tollen Festwochenende mit Teilnahme unseres FCO auch am großen Festumzug (30.06. - siehe hier), wirft das nächste Highlight bereits seine Schatten voraus:

Von Donnerstag, 25.07., bis Montag, 29.07., werden wir in unserem Siegfriedstadion unsere ´JUBILÄUMS`-SPORTWOCHE mit folgenden Events ausrichten:

Donnerstag, 25.07.:
Halbfinalspiele um den Geider-Cup der Herrenstadtteilvereine (Spielzeit 2 x 30 Minuten):
18.00 Uhr: SV Tiefenbach (Kreisklasse A Sinsheim) - FC Odenheim (Kreisliga Bruchsal)
19.30 Uhr: SV Eichelberg (Kreisklasse B Sinsheim) - FC Östringen (Landesliga Mittelbaden)
(Vorschau Geider-Cup und Vorstellung der teilnehmenden Vereine siehe unter Vorschau Geider-Cup anklicken)

Freitag, 26.07.:
18.00 Uhr: Neunmeterturnier für alle Orts-, Hobby-, Privat- oder Firmenmannschaften
(Ausschreibung/Anmeldeformular hierzu siehe hier anklicken),
anschließend Live-Musik mit der Band Colourful und Barbetrieb

Samstag, 27.07.:
10.00 Uhr: EJugend-Turnier
16.00 Uhr: AH-Turniere

anschließend Musik durch DJ Nic und Barbetrieb

Sonntag, 28.07.:
10.00 Uhr: Bambini- und F-Jugend-Turniere

Montag, 29.07.:
Finalspiele um den Geider-Cup der Herrenstadtteilvereine FC Östringen, SV Tiefenbach, SV Eichelberg und FC Odenheim (Spielzeit 2 x 30 Minuten)
18.00 Uhr: Spiel um Platz 3
19.30 Uhr: Finale


VORSCHAU GEIDER-CUP DER HERRENSTADTTEILVEREINE

Anlässlich des 1250jährigen Ortsjubiläums Odenheims werden wir kommende Woche, von Donnerstag, 25.07., bis Montag, 29.07.2019, in unserem Siegfriedstadion unsere ´JUBILÄUMS`-SPORTWOCHE` mit verschiedenen Events ausrichten. Gesamtprogramm siehe unter ´Jubiläums`-Sportwoche.

In diesem Rahmen finden auch die Spiele um den GEIDER-CUP, quasi dem Stadtteileturnier der vier Herrenmannschaften der Gesamtgemeinde Östringen, statt. Geider-Cup deshalb, weil unser Bürgermeister Felix Geider Stifter und Schirmherr dieses Wettbewerbs ist, vielen Dank!

Die einzelnen Termine (Spielzeit jeweils 2 x 30 Minuten):

Donnerstag, 25.07.:
18.00 Uhr: SV Tiefenbach - FC Odenheim
19.30 Uhr: SV Eichelberg - FC Östringen

Montag, 29.07.:
18.00 Uhr: Spiel um Platz 3
19.30 Uhr: Finale

Unsere drei Gäste, mit denen wir seit mehreren Jahren eine Kooperation im Jugendbereich pflegen, möchten wir hier näher vorstellen:

Der SV Tiefenbach spielt seit ewig Gedenken in der Kreisklasse A Sinsheim. Ihren zuletzt größten sportlichen Erfolg feierten die Tiefenbacher in der Saison 2010/11, als sie erst in der Relegation nur knapp den Aufstieg in die Kreisliga verpassten. In den Jahren danach landete man in der A-Klasse zunächst durchweg auf einem einstelligen Tabellenplatz (2 x 4ter, 1 x 6ter, 2 x 7ter, 1 x 8ter, 1 x 9ter), ehe man in der abgelaufenen Saison 2018/19 erstmals gegen den Abstieg anzukämpfen hatte. Ab Frühjahr 2019 nur 1 Sieg und 1 Unentschieden bei dagegen 7 Niederlagen brachten den SV arg in die Bredouille. 4 Spieltage vor Saisonschluss lag man nur drei Punkte vor einem möglichen Abstiesgrang. Nun sprang Ur-SVT´ler Klaus Martin als Interimscoach ein und führte seinen Verein mit aus den nächsten 3 Spielen 7 Punkten noch zum letztlich sicheren Klassenerhalt. Bis Donnerstag haben die Tiefenbacher Fußballer unter Führung des neuem Trainers Muti Brim in der aktuellen Vorbereitung vier Spiele bestritten: 3:2 gegen TSV Botenheim II (Kreisliga B3 Unterland/Württemberg), 3:5 gegen SGM NordHeimHausen (Kreisliga A3 Unterland/Württemberg) und 0:6 beim SGM Fürfeld/Bonfeld (Kreisliga A3 Unterland/Württemberg). Das Spiel gegen den TSV Botenheim (Bezirksliga Unterland/Württemberg) findet am Dienstag vor unserem Sportfest statt. Am Donnerstag dann wird der SV im ersten Spiel um den Geider-Cup auf unseren FCO treffen. Sich so nah und beides Stadtteile von Östringen, spielen die beiden Gegner doch in unterschiedlichen Fußballkreisen. Pflichtspiele sind damit quasi ausgeschlossen. Umso erfreulicher ist es, dass man sich nun zu einem weiteren Match trifft. Zum letzten Mal stand man sich vor etwas mehr als einem Jahr gegenüber: am 14.07.2018 trennte man sich in einem Testspiel 3:3 Unentschieden.

Ebenfalls in einem anderen Fußballkreis spielt der SV Eichelberg, der schon eine gefühlte Ewigkeit in der Kreisklasse B Sinsheim dem Ball nachjagd. Hier belegte man in den vergangenen 10 Jahren 1 x Platz 3 (2013/14), 2 x Platz 5 und je 1 x die Plätze 6, 7, 8, 11, 13, 14 und 15. Unter der Führung des ehemaligen Odenheimer Spielers und ehemaligen Trainers des FC Östringen, Kai Ledermann, kam man zuletzt auf Platz 7 (2017/18) und 8 (2018/19) ins Ziel. Anfang der vergangenen Saison schwamm man 11 Spieltage lang sogar ganz oben mit. Nach zum Auftakt 7 Siegen, 1 Remis und 3 Niederlagen lag man auf Tabellenplatz 2. Letztendlich kam man mit 14 Siegen, 4 Unentschieden und 10 Niederlagen auf eben Rang 8 ins Ziel. Man erzielte dabei die viertmeisten Treffer aller Ligamannschaften. In der aktuellen Sommervorbereitung hat man bisher eine Begegnung bestritten: beim 1:4 beim Kreisligisten SV Menzingen lag man nach über einer Stunde zwischenzeitlich nur knapp mit 1:2 zurück. Der SVE wird in Spiel 2 des Stadtteileturniers gegen den drei Klassen höher angesiedelten FC Östringen die klare Außenseiterrolle innehaben.

Der FC Östringen gehörte der höchsten Spielklasse Nordbadens, der Verbandsliga, zuletzt in der Saison 2000/01 an. Danach spielte man 13 Spielzeiten lang in der Landesliga Mittelbaden, ehe es im Jahr 2014 den erst zweiten Abstieg auf Kreisebene gab. Schnell machte man diesen wieder wett und holte sich 2014/15 das Double Wiederaufstieg und Kreispokalsieg. Nach zwei Mittelfeldplätzen (7ter, 11ter) konnte man sich in der Saison 2017/18 den Klassenerhalt erst am letzten Spieltag sichern. Es sollte gleich im Jahr darauf eine außergewöhnliche Saison folgen. Bis zum 25. Spieltag lag man 19 Mal an der Tabellenspitze, musste sich dann aber noch vom mit 13 Siegen und 2 Remis eine phänomenale Rückrunde spielenden FV Kirchfeld abfangen lassen. Trotzdem reichte es klar zu Platz 2 und der damit Qualifikation für die Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga, in der man seit dem Abstieg aus dieser schon 3 Mal gescheitert war (2001/02, 2003/04, 2008/09). Leider sollte es auch dieses Mal nicht reichen. Der SpVgg. Neckarelz, die danach im Relegationsfinale ausgerechnet in unserem Odenheimer Siegfriedstation den Aufstieg perfekt machte, unterlag man mit 1:3. Mit an diesem dennoch Erfolg beteiligt war auch unser Eigengewächs Julian Beer, der nun wieder zu unserem FCO zurückgekehrt ist. In der neuen Saison hat der FCÖ bisher drei Spiele bestritten, allesamt mit durchschlagendem Erfolg: zwei Testsiege beim Kreisligisten FV Wiesental (11:4) und gegen den Rhein-Neckar-Landesligisten VfB St. Leon (3:2) und an diesem Sonntag in Runde 1 des Verbandspokals gegen den letztjährigen Aufstiegsmitkonkurrenten FC Espanol Karlsruhe mit 5:2. Das Team von Trainer Alexander Göhring präsentiert sich derzeit in Torlaune (19 Tore in 3 Spielen) und wird nicht nur deshalb in Odenheim als Turnierfavorit auflaufen.

Wir wünschen allen Fußballinteressierten viel Spaß bei den interessanten Begegnungen um den Geider-Cup. (E.W.)


ERGEBNISDIENST HERREN

HERREN I:

2. Testspiel Sommervorbereitung 2019/20:
1. FC Dietlingen - FCO I 3:4 (2:2)
Bericht siehe unter Spielbericht 1.M. Test gegen Dietlingen (anklicken!)

1. Testspiel Sommervorbereitung 2019/20:
SV Reihen - FCO I 0:6 (0:4)
Bericht siehe unter Spielbericht 1.M. Test in Reihen (anklicken!)


<< zurück   |   weiter >>