Herzlich Willkommen beim FC Viktoria Odenheim 1910 e.V. - dem ortsansässigen Fußballclub in Östringen-Odenheim

NEUE NEWS

 

 

 

NACHFOLGEND:
Neuzugänge Herren beim FCO
Rückblick Relegationsfinale zur Verbandsliga am 15.06. in Odenheim (TuS Bilfingen - SpVgg Neckarelz)
Mitgliederversammlung am 24.05.2019 - Neue Vereinsführung - Neue Vereinssatzung
Komm auch du zu unseren FCO-Amazonen - Flyer Damenmannschaft
Saisonrückblick Herren II
Danke an Benjamin Trautwein (Trainer 2.M.)
Saisonrückblick Herren I
Einladung zur Sportwoche/Neunmeterschießen
AH: Ironman 70.3 Kraichgau-Traithlon 2019
AH: Turnierbericht Kürnbach
Jugend - neue Spielberichte F-/E-Jugend (neu 31.05. Odenheim)
Neues Update FCO-Homepage
... und vieles mehr!


NEUZUGÄNGE HERREN BEIM FC ODENHEIM

Wir freuen uns, für unsere FCO-Herren die nachfolgenden Neuzugänge für die nächste Saison 2019/2020 verkünden zu können.

Zunächst eine ganz wichtige Person neben dem Platz: Der aus unserer eigenen Jugend stammende, jahrelange FCO-Spieler MARVIN KELLER (zuletzt noch beim SV Tiefenbach aktiv) gehört nach zwischenzeitlicher Beendigung seiner Spielerkarriere fortan dem Team von Sport-Vorstand Marcus Schäfer an und wird künftig die Aufgaben des Sportlichen Leiters übernehmen. In die Saisonvorbereitung war Marvin bereits fest mit eingebunden.

Als Co-Spielertrainer begrüßen wir LUCA HODECKER (FC Heidelsheim). Über Luca haben wir bereits ausführlich berichtet:

Als Spieler werden zu uns stoßen:

Rückkehrer #1 JULIAN BEER (kehrt nach einem Jahr vom FC Östringen zurück)

Rückkehrer #2 MARCO KÖHLER (kehrt nach einem Jahr vom TSV Stettfeld zurück)

MUHAMMED IPEK (FC Östringen)

ALEXANDRU MUT (Rumänien)

DANIEL BORA (Rumänien)

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei unserem FCO.

Über etwaige Abgänge werden wir nach Ablauf der Wechselfrist gesondert informieren.


RÜCKBLICK VERBANDSLIGA-RELEGATIONSFINALE IM ODENHEIMER SIEGFRIEDSTADION

TuS Bilfingen - SpVgg Neckarelz 2:4 n.V.

Das entscheidende Duell zwischen dem Verbandsliga14ten TuS Bilfingen und dem Zweiten der Landesliga Odenwald, der SpVgg Neckarelz, wurde am 15.06.2019 in unserem Siegfriedstadion vor rund 700 Zuschauern ausgetragen.

Nach ausgeglichenem Beginn führte ein Bilfinger Fehler zur 1:0-Führung für die klassenniedrigeren Neckarelzer – Torschütze Böhm in Minute 20. Nur wenig später nach einer Ecke jedoch bereits der Ausgleich (22te Reichenbacher), dem Bilfingen nur 6 Minuten später gar die Führung folgen ließ. Zwei Odenwälder ließen sich auf ihrer rechten Abwehrseite düpieren und Torjäger Celebi netzte ein. In Minute 32 scheiterte Neckarelz gleich zwei Mal am Aluminium. Im 2. Durchgang wurde man Zeuge eines wahren Sturmlaufs der SpVgg, die jedoch mehrere hochkarätige Chancen liegen ließ (u.a. ein weiteres Mal Pfosten). Der nach vorne beorderte Innenverteidiger Schwind glich dann5 Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit doch noch hochverdient aus. Auch in der Verlängerung hatte Neckarelz das bessere Ende für sich und sicherte sich durch zwei weitere Treffer (Böhm zum 2ten in Minute 95 und Fertig in der 112ten) den umjubelten Sieg.

Die SpVgg Neckarelz qualifiziert sich durch diesen Erfolg und das vorangegangene 3:1 über den FC Östringen als letztes Team für die Verbandsligasaison 2019/20. Der TuS Bilfingen wird in der nächsten Spielzeit einen neuen Anlauf in der Landesliga Mittelbaden unternehmen.

Wir gratulieren Neckarelz zum Aufstieg und wünschen beiden Vereinen für die kommende Spielzeit und die überhaupt weitere Zukunft alles Gute!

Recht herzlich bedanken möchten wir uns

… beim Badischen Fußballverband für die Vergabe dieser Begegnung,

… bei den Lieferanten Getränke Becker, Metzgerei Fessler, Bäckerei Karch,

… bei der Fa. Ritz für die Nutzung des Betriebsparkplatzes,

… beim DRK Östringen für den Sanitätsdienst,

… bei Fritz Krüssmann und HAPEKA für die Sprech-/Musikanlage und

… bei allen, die sonst noch zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an unsere zahlreichen Helferinnen und Helfer – an die AH, an die aktiven Spieler, Spielerinnen (leckere Kuchen!) und Jugendspieler (u.a. Balljungen) sowie allen anderen, die uns so toll unterstützt haben. Unser FC Odenheim wurde vom Verband, von den beiden Teams und den Zuschauern für die tolle Organisation und Durchführung der Veranstaltung gelobt. Dies war möglich, weil wir alle gemeinsam an einem Strang gezogen und angepackt haben. Eine richtig gute Arbeit der FCO-Familie! Toll gemacht!

Zahlreiche weitere Fotos siehe unter VL-Relegationsfinale Juni 2019


MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM 24.05.2019 - NEUE VEREINSFÜHRUNG - NEUE VEREINSSATZUNG

Am Freitag, dem 24.05.2019, fand unsere Jahreshauptversammlung im FC-Clubhaus statt.

Unser 1. Vorstand Herber Staudacker eröffnete um 20:10 Uhr die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Mitglieder, die Anwesenden der verschiedenen Abteilungen, sowie die Spielerinnen und Spieler des FC Odenheim. Ebenso begrüßte er unseren Ortsvorsteher Gerd Rinck und AOV Vorstand Robert Laub. Herbert Staudacker rief gleich zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder auf. Danach gab er einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr sowie über unser Clubhaus.

Anschließend folgten die Berichte der Schriftführerin, des Hauptkassiers und der Kassenprüfer, des Spielausschusses, der Damenmannschaft, des Jugendleiters, des Vorsitzenden der AH und die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Es sind keine Anträge bei unserem Vorsitzenden Herbert Staudacker eingegangen, somit konnte unverzüglich das Wort an Ortsvorsteher Gerd Rinck und AOV Vorstand Robert Laub weitergegeben werden.

Es gab eine 15-minütige Pause damit man anschließend seine volle Konzentration der PowerPoint Präsentation von Torsten Witte und Viola Ebert widmen konnte. Torsten stellte das neue Organigramm vor, welches künftig die Vorstandschaft abbilden soll. Da sich durch die Strukturänderung in der Vorstandschaft eine Satzungsänderung ergibt, verlaß Torsten Witte die komplette Satzung, Wort für Wort, den Anwesend vor. Es ergaben sich keine Fragen, somit kam es zügig zur Abstimmung. Alle Anwesenden haben einstimmig für die neue Satzung abgestimmt (keine Enthaltungen / keine Stimmen dagegen).

Daraus resultierend kam es nun zu Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft. Als Wahlleiter wurde Herbert Staudacker bestimmt, der einstimmig dieses Amt annahm.

Vorstand Verwaltung: Viola Ebert
Vorstand Finanzen: Michael Keßler
Vorstand Sport: Marcus Schäfer
Vorstand Jugend: Torsten Witte
Vorstand Organisation: N.N.

Die neuen, und künftig gleichberechtigten, Vorstände dürfen folgende Personen zu ihrem Team zählen:

Team Sport:
Roman Spitzer (1./2. Mannschaft Herren)
Jan Bayer (1./2. Mannschaft Herren)
Marvin Keller (1./2. Mannschaft Herren)
Rüdiger Frenzl (AH-Leiter)
Joachim Reichert (Damen-Mannschaft)

Team Finanzen:
Roland Hodecker
Thomas Jochum
Albert Schilfahrt (Platzkassier)
Jochen Ams

Team Verwaltung:
Thomas Jochum (Mitgliederverwaltung)
Eric Wagner (Presse)
Laura Wetzel (Merchandising)
Annalena May (Merchandising)
Uwe Zorn (Sponsoring)

Team Organisation:
Uwe Zimmermann (Wirtschaftsausschuss)
Jürgen Bauer (Wirtschaftsausschuss)
Steffen Försching (Wirtschaftsausschuss)
Thomas Vogel (Instandhaltung)
Willi Laub (Instandhaltung)
Andreas Spitzer (Instandhaltung)
Jochen Ams (Grüne Hütte)
Jürgen Bauer (Grüne Hütte)
Thomas Jochum (Grüne Hütte)
Acacio da Silva (Außenanlage)
Armin Neubert (Außenanlage)
Herbert Staudacker (Verpachtung Pergola u. Grüne Hütte)

Team Finanzen:
Hans Spengler (Kassenprüfer)
Engelbert Wartack (Kassenprüfer)

Team Jugend:
Ute Hagmann (Jugendschriftführer)
Monika Bauer (Jugendkassier)
- (Elternvertreter)
- (Jugendspielbetrieb)

Alle Teammitglieder wurden bestätigt und haben ihr Amt angenommen. Danach übergab Herbert Staudacker das Wort an Marcus Schäfer. Dieser bedankte sich bei allen gewählten und hofft auf gute Zusammenarbeit.

Robert Laub bedankte sich ebenfalls bei allen neuen Vorstandsmitgliedern, und ist froh, dass fast alle Ämter besetzt werden konnte und der Verein nicht ohne Leitung dasteht.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei Herbert Staudacker, Rolf Hoffmann und Hakan Yigit, die nach einer sehr langen Zeit nicht mehr der Führungsriege des FC Odenheim angehören werden. Vielen Dank für eure langjährige Mitarbeit.

Marcus Schäfer beendete um 22.22 Uhr die Versammlung wünschte allen Anwesenden noch einen angenehmen Abend.

(C. Fersching)


<< zurück   |   weiter >>