Herzlich Willkommen beim FC Viktoria Odenheim 1910 e.V. - dem ortsansässigen Fußballclub in Östringen-Odenheim

JUGENDABTEILUNG - BERICHTE F3-JUNGS und F-MÄDELS

 

Etwas verspätet haben uns noch Berichte der F3-Junioren und F-Mädchen erreicht:

F3-JUNGS:

09.10.2020:
Spieltag in Odenheim
Bericht und Foto siehe unter F3-Jugend in Odenheim (anklicken!)

16.10.2020:
Spieltag in Waghäusel
Bericht und Foto siehe unter F3-Jugend in Waghäusel (anklicken!)

F-MÄDCHEN:

25.09.2020:
Spieltag in Waghäusel
Bericht siehe unter F-Mädels in Waghäusel (anklicken!)

02.10.2020:
Spieltag in Bruchsal
Bericht und Foto siehe unter F-Mädels in Bruchsal (anklicken!)

09.10.2020:
Spieltag in Odenheim
Bericht und Fotos siehe unter F-Mädels in Odenheim (anklicken!)

16.10.2020:
Spieltag in Waghäusel
Bericht und Foto siehe unter F-Mädels in Waghäusel (anklicken!)


ONLINE-TREFF 1. HERRENMANNSCHAFT

Unsere 1. Herrenmannschaft traf sich am 07.01.2021 zum Onlinetreff. Das Trainerteam um Luca Hodecker, Kilian Lamsfuß und Torwarttrainer Dennis Braun, unser Sportlicher Leiter Marvin Keller sowie die Spielausschussmitglieder Roman Spitzer und Jan Bayer überbrachten ihren Spielern die besten Neujahrswünsche und gaben einen Ausblick sowie eine Einschätzung betreffend der nächsten Wochen und Monate (insbesondere Trainings-/Laufübungen während des Fußball-Lockdowns).


AKTUELLES ZUM SPIELBETRIEB

Aktuelle Mitteilung Badischer Fußballverband zum Spielbetrieb:

„Neues Jahr, altes Leid: Aufgrund der verlängerten Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung des Corona-Virus bleibt der Spielbetrieb weiter ausgesetzt. Der bfv-Spielausschuss befasst sich mit der Planung des weiteren Saisonverlaufs. Auch wenn noch nicht absehbar ist, wann es weitergehen kann, scheinen Meisterschaftsrunden mit Hin- und Rückspielen (insbesondere in Staffeln mit 15 oder mehr Mannschaften) kaum mehr durchführbar. Diskutiert wurden alternative Spielmodi: In Betracht kommen beispielsweise Auf- und Abstiegsrunden nach einer abgeschlossenen Vorrunde oder eine Wertung direkt nach der Vorrunde, sollte eine Fortsetzung zeitlich nicht mehr möglich sein. Auch der Verbandsjugendausschuss befindet sich derzeit bereits im Austausch. In die Entscheidung des Verbandsvorstandes werden neben den Vorschlägen des Verbandsjugendausschuss und des Spielausschusses auch die Einschätzungen der Vereine einfließen.“

Für unsere beiden Herrenteams ist der Fußballkreis Bruchsal zuständig. Dieser führte kürzlich aus:

"Der Fußballkreis Bruchsal wird ... seine Vereine für Mitte Januar zu einer Online Besprechung einladen und über die weitere Vorgehensweise der Saison 2020/2021 informieren und diskutieren. Es gibt dabei wie im Sommer 2020 mehrere Szenarien wie die Runde auf Kreisebene fortgesetzt werden könnte. Diese Szenarien sind abhängig vom Restart der unterbrochenen Saison. Im Augenblick sollten wir ... den Augenmerk auf die Beendigung der "Vorrunde" legen. Deshalb werden wir die Runde mit dem abgesagten Spieltag vom 1.11.2020 (8. Spieltag) fortsetzen. Unabhängig von dem Datum vom Wiederbeginn der unterbrochenen Verbandsrunde."


REWE-AKTION DANK EUCH WIEDER EIN GROSSER ERFOLG!

+++ DANKE! IHR SEID EINFACH KLASSE! +++

Im Rahmen der von REWE zum zweiten Mal angebotenen Aktion „Scheine für Vereine“ erhielt im Zeitraum vom 02.11. bis 31.12.2020 jeder Kunde beim Einkauf im Markt oder bei einer Bestellung auf rewe.de pro 15 Euro Einkaufswert einen Vereinsschein gratis. Diese Vereinsscheine konnten bis zum gestrigen 31.12.2020 Vereinen der eigenen Wahl zugeordnet werden.

Für unseren FCO wurden dabei satte 3.170 Vereinsscheine gesammelt und online oder per App eingegeben. Berücksichtigt man die Tatsache, dass sich in unserem Odenheim kein Rewe-Markt befindet und der nächste 6,5 km entfernt angesiedelt ist (Münzesheim), ist dies erneut ein wirklich guter Wert. Bei der Erstaktion 2019 waren es mit 3.876 zwar ein paar Scheine mehr gewesen, damals aber bei einer drei Wochen längeren Sammelzeit.

Wieder einmal hat die FCO-Familie vorbildlich an einem Strang gezogen hat. Klasse!

Unser FCO kann die Vereinsscheine nun dank eurer Hilfe bis zum 31.01.2021 wieder in wertvolle Prämien aus Kategorien wie Fitness, Teamsport, Objektausstattung u.v.m. einlösen. Selbstverständlich werden wir euch nach deren Auslieferung wieder über die getroffene Auswahl informieren.

Nochmals recht herzlichen Dank für eure Unterstützung!


FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUES JAHR!

Liebe Mitglieder,
liebe Engagierte in unserem Verein,
liebe Sponsoren und Freunde des FCO,

das Jahr 2020 geht langsam zu Ende. Da ist es Zeit, zurück- und auch vorauszublicken.

Ja, es war und es ist ein richtig schwieriges Jahr. Gleich zweimal mussten der Spiel- und vor allem auch der Trainingsbetrieb Corona-bedingt eingestellt werden - schwere Zeiten für unsere Mannschaften, für unseren Nachwuchs, für unsere Fans. Und dies nicht nur in sportlicher, sondern vor allem auch in gesellschaftlicher Hinsicht. Auch finanziell betrachtet, ist es für unseren Verein eine enorme Herausforderung. Die Durchführung von hierfür dringend benötigten Veranstaltungen war leider nicht möglich und auch die Planungen für unser 110jähriges Vereinsjubiläum wurden über den Haufen geworfen.

Niemand weiß aktuell, wie und vor allem ab wann es mit unserem geliebten Fußballsport weitergehen wird und ab wann unser Verein wieder einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben leisten kann.

Und doch sollten und dürfen wir nicht jammern … Vielen Menschen widerfahren Schicksalsschläge, Generationen vor uns litten unter noch weitaus schlimmeren Erlebnissen und im Vergleich zu vielen anderen Ländern auf unserer Erde genießen wir trotz aller gebotenen Einschränkungen in Deutschland noch immer ein privilegiertes Leben. Dies sollten wir uns alle dringend vor Augen halten und dankbar sein, gerade jetzt in der besinnlichen Zeit um Weihnachten und Neujahr herum.

Wir wollen deshalb mit unseren Weihnachts- und Neujahrsgrüßen und -wünschen ein Zeichen setzen und auf das Positive zurückblicken sowie Hoffnung für eine wieder bessere Zukunft schöpfen.

Es gibt trotz der wiederholten Saisonunterbrechung wahrlich Positives zu berichten. So haben sich unsere beiden Herren- und unsere Damenmannschaft gegenüber dem Vorjahr verbessert und uns viel Spaß bereitet. Unter neuer Führung der jungen Trainer Luca Hodecker und Kilian Lamsfuß belegt unsere 1. Herrenmannschaft derzeit Platz 4 in der Kreisliga. Unsere 2. Herrenmannschaft, die zusammen mit dem SV Zeutern eine Spielgemeinschaft bildet und weiterhin von Markus Wagner und Steffen Rudolf gecoacht wird, hat sich in der Kreisklasse C stabilisiert. Unsere Damenmannschaft befindet sich in der ihr neu zugeordneten Landesliga Mittelbaden auf dem aufsteigenden Ast. Auch hier leisten die Trainer Joachim Reichert und Nico Sinibaldi (zugleich auch Spieler unseres 1. Herrenteams) gute Arbeit.

In der zusammen mit den anderen Östringer Fußballvereinen nun bereits seit 2004 bestehenden Jugendkooperation (A- bis D-Junioren) können wir alle Jahrgänge besetzen und gerade auf die Entwicklung in unserem Grundlagenbereich (Bambini bis E-Junioren) sind wir mächtig stolz. Unsere Jugendabteilung ist hier mit engagierten Trainern/innen sehr gut aufgestellt und erfreut sich einer großen Nachfrage. Erstmals in der Vereinsgeschichte geht seit diesem Sommer auch eine reine Mädchenmannschaft an den Start. Unsere F-Juniorinnen jagen mit großer Spielfreude dem runden Leder hinterher und konnten bereits mehrere Siege feiern. Eine E-Juniorinnen-Mannschaft ist in Planung.

Trotz und gerade auch in der Corona-bedingten Auszeit wurde in unserem Verein wieder mit sehr viel Herzblut und Engagement enorm viel für die große FCO-Familie geleistet. Als Beispiel steht unser Corona-Hygienekonzept, welches wir im Juli als einer der ersten Vereine konzipiert hatten und für welches unser Verein viel Lob geerntet hat. Ein besonderer Dank hier auch an unsere Mannschaften, Trainer, Betreuer, Mitglieder, Fans und Zuschauer, die die getroffenen Maßnahmen mitgetragen und umgesetzt haben.

Überhaupt möchten wir allen recht herzlich Danke sagen. Allen, die sich in vielfältiger Weise eingebracht haben und immer wieder bereit sind, Teile ihrer Freizeit zu opfern und Aufgaben für ihren Verein wahrzunehmen. Beispielsweise seien genannt Übungsleiteraufgaben bei den Aktiven und Jugendteams, unterschiedlichste Arbeitseinsätze, Fahrdienste und vieles mehr. Ohne ein solches Engagement könnte unser Verein nicht funktionieren. Ein großes Dankeschön auch unseren Sponsoren, die uns auch in dieser schweren Zeit unterstützen. Unser großer Dank gilt auch der das Clubhaus-Restaurant Olympos bewirtschaftenden Familie Kelli. Gerade für sie ist die wiederholte Corona-bedingte Schließung ihres Restaurants besonders herausfordernd. Sie tun ihr Bestes und haben einen Heimliefer- und Abholservice initiiert. Bitte nehmt auch weiterhin das leckere Angebot griechischer und deutscher Spezialitäten in Anspruch.

Corona hält uns weiterhin in Atem. Die Verantwortungsträger in unserem Land sind aktuell dazu gezwungen, weitere Einschränkungen für unser gesellschaftliches Zusammenleben zu erlassen. Es gibt jedoch keinen Grund zum Trübsal, sondern zur Hoffnung. Denn wenn wir unsere persönlichen Interessen den Vorgaben unterordnen und uns an die gebotenen Vorschriften und Hygieneregeln halten, ist eine Rückkehr in unser gewohntes Leben möglich und es kann dann auch der von uns allen so sehr geliebte Fußballsport wieder aufgenommen werden. Jede/r einzelne von uns ist gefordert! Bitte helft mit! Und lasst uns danach wieder an den vielen kleinen Dingen erfreuen, die unter Beweis stellen, dass es sich lohnt, zusammenzustehen. So freuen wir uns schon heute auf das Lächeln unserer Kleinsten bei deren ersten Fußballschritten oder auf gute Gespräche vor, bei und nach den Spielen unserer Herren-, Damen- und Jugendteams.

Unsere FCO-Familie ist intakt und lässt sich auch durch Corona nicht entzweien. Wir werden noch stärker aus dieser schweren Zeit hervorgehen. Gerade jetzt gilt es, weitere Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir freuen uns auf eure Anregungen, eure Unterstützung und Mitarbeit. Gemeinsam sind wir stark!

Trotz aller gebotenen Einschränkungen bieten die anstehenden Feier- und Urlaubstage die Gelegenheit zur Ruhe und Besinnlichkeit. Beides gönnen wir euch von Herzen. Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden ein Frohes Weihnachtsfest, schöne Stunden im Kreise ihrer Familien und für das kommende Jahr alles Gute, Gesundheit, eine Corona-freie Zukunft, Glück und Erfolg.

Die Vorstandschaft des FC Viktoria Odenheim 1910 e.V.


FCO MEETS AMERICAN FOOTBALL

Mit Beginn der aktuellen NFL-Saison im September widmeten sich 9 aktuelle Spieler unserer 1. Herrenmannschaft plus eines Ex ihrer 2ten Sportleidenschaft, dem American Football, und spielten im sogenannten "Fantasy-Football-Modus" unter der gegründeten Liga "FCO-Allstars" einen Sieger aus.

Im vor Saisonbeginn geschalteten "Fantasy-Draft" konnten die Teilnehmer nach einer zufällig gewählten Reihenfolge je 17 Spieler (11+6) auswählen. Es folgten 13 Spieltage, in denen abwechselnd immer 2 Spieler gegeneinander antraten und je nach Leistung der ausgewählten NFL-Profis Punkte vergeben wurden. Nach diesen 13 Spieltagen lag Andre Silva alias "ASaints17" auf Platz 1 vor Sandro Böser alias "Sandope Dragons". Beiden war damit eine sogenannte "Bye-Week" vergönnt und diese bereits für die Halbfinals qualifiziert.

Weiter für die Playoffs qualifizierten sich Marvin Wagner alias "Bobby's 1894er" (3ter), Marvin Kracker alias "MK5 Towerstars" (4ter), Julian Fersching alias "Ferschs Eleven" (5ter) und Nico Sinibaldi alias "Sini's 97er" (6ter). Diese Vier traten in der Wild Card Round zu zwei Duellen 3ter gegen 6ter und 4ter gegen 5ter an: Marvin W. setzte sich hier gegen Nico S. durch, Marvin K. gegen Julian F. und qualifizierten sich so für die "Divisional Playoffs" gegen Andre S. und Sandro B.

Derweil spielten die nach der "Regular Season" Siebt- bis Zehntplatzierten im sogenannten "Consolation Bracket" die Endplatzierungen aus, die in der nächsten Saison über die Draft-Reihenfolge entscheiden. In den zunächst insoweiten "Halbfinals" setzen sich Julian Beer alias "NoBeerleNoParty" (7ter) gegen Adrian Neuberger alias "Havanna United" (10ter) sowie Manuel Deponte alias "FC Jammerlappen" (9ter) gegen Kilian Lamsfuß alias "King of Lions" (8ter) durch. Die insoweit abschließenden Platzierungsspiele führten im "Consolation Bracket" zu folgenden Endplatzierungen: 7ter Manuel D., 8ter Julian Beer, 9ter Kilian Lamsfuß, 10ter Adrian N. Manuel darf damit in der nächsten Saison den ersten Draft-Pick auswählen.

Die Endplatzierungen 5 und 6 spielten Julian F. (5ter) und Nico S. (6ter) aus, mit dem dieses Mal besseren Ende für Nico, der damit Gesamtfünfter wurde.

Zurück zu den Finalspielen: Der nach der "Regular Season" Viertplatzierte Marvin K. forderte den favorisierten Erstplatzierten Andre S. heraus, schaltete diesen überraschend aus und qualifizierte sich fürs Finale. Das gleiche Kunststück gelang dem Drittplatzierten Marvin W. gegen den Zweitplatzierten Sandro B.

Sandro und Andre spielten die Endplatzierungen 3 und 4 aus mit Erfolg für Sandro, der damit den nach der "Regular Season" noch Ersten Andre noch auf Platz 4 zurückschickte.

Zum ultimativen Finale im "FCO-Allstars"-Wettbewerb kam es zwischen unseren beiden Marvins. Marvin K. führte, wurde aber doch noch von Marvin W. knapp übertroffen (Endstand 135,42 zu 128,45 Punkte), der somit Gesamtsieger der aktuellen "Fantasy-Football-Saison" wurde. Glückwunsch, auch wenn manche Konkurrenten berichten, dass der Sieg "bisserl glücklich war"

Gesamtplatzierungen (in Klammer Punkte und Diege/Niederlagen/Unentschieden  "Regular Season"):

  1. Marvin Wagner "Bobby's 1894er" (1.490,96; 7-5-0)
  2. Marvin Kracker "MK5 Towerstars" (1.457,32; 7-5-0)
  3. Sandro Böser "Sandope Dragons" (1.682,44; 9-4-0)
  4. Andre Silva "ASaints17" (1.510,70; 10-3-0)
  5. Nico Sinibaldi "Sini's 97er" (1.418,65; 6-7-0)
  6. Julian Fersching "Ferschs Eleven" (1.528,32; 6-7-0)
  7. Manuel Deponte "FC Jammerlappen" (1.204,00; 4-9-0)
  8. Julian Beer "NoBeerleNoParty" (1.349,85; 6-7-0)
  9. Kilian Lamsfuß "King of Lions" (1.283,93; 4-9-0)
  10. Adrian Neuberger "Havanna United" (1.145,13: 4-9-0)

Auch dieser Wettbewerb, der unsere Jungs zu zahlreicher/n Korrespondenz, Sprüchen, Lachern u.v.m. geführt hat, stellt einmal mehr die tolle mannschaftliche Geschlossenheit unter Beweis. Und dies war und ist dabei das Wichtigste! (E.W.)


WEB-SHOP FC ODENHEIM

Liebe Sportfreunde des FC Odenheim!

Wir freuen uns sehr, euch unseren Web-Shop mit unserer neuen Vereinskollektion der Marke PUMA vorstellen zu dürfen. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit unserem Partner „Sport Hambrecht“ aus Sandhausen aufgebaut. Neben Trainings- und Freizeitbekleidung sowie einem Präsentationsanzug finden sich dort noch viele weitere nützliche Artikel rund um den Fußballsport.

Der Bestellvorgang ist selbsterklärend und einfach. Im Warenkorb könnt ihr euch anschließend für eine Lieferung oder eine Abholung in Sandhausen entscheiden. Überlegt euch bitte, bei Mannschaftsbestellungen diese gesammelt aufzugeben und dann abzuholen.

Ebenso hat man die Möglichkeit, unter vier Bezahlvarianten auszuwählen (Kreditkarte, Sofort-Überweisung, PayPal oder Vorkasse).

Wir würden uns freuen, euch bald in unserer neuen Vereinskollektion am Sportplatz begrüßen zu dürfen!

Bei Fragen bitte bei Annalena May oder Viola Spitzer melden.

Den Shop erreicht ihr unter folgendem Link: FCO-Web-Shop Sport-Hambrecht (anklicken!)

Viel Spaß beim Shoppen! (V.S.)


JETZT WÄREN WIR AUCH SO IN DER WINTERPAUSE

Corona-bedingt sind unsere Teams bereits seit Ende Oktober zur Fußballabstinenz gezwungen. Ab sofort wären sie es auch ohne dieses doofe Virus. Am vergangenen Wochenende wären nämlich die regulär letzten Spiele des Jahres 2020 angestanden. Unsere Herren I hätten Tabellenführer TuS Mingolsheim erwartet, unsere Herren II den FC Weiher II und unsere Damen hätten den FV Fortuna Kirchfeld empfangen.

Hoffen wir, dass auch insbesondere diese Begegnungen im neuen Jahr nachgeholt werden. Damit dies gelingt, sind wir alle gefordert: Bitte beachtet die gebotenen "Corona-Regeln" und tragt so mit dazu bei, dass wir sobald wie möglich wieder unserem geliebten Fußballsport frönen können - als Spieler, als Spielerinnen, als Fußball-Kids, als mitfiebernde Eltern und Großeltern, als Trainer/Betreuer/-innen, als Zuschauer, als Fan, als FCO-Familie. Haltet durch und bleibt gesund!


<< zurück >>   |   weiter >>